// News

13. Dezember 2019 // ODD COUPLE – Haste Strom, läuft das Band!

Mit „Fahr ich in den Urlaub rein“ kündigen die „Friesenjungs in Berlin“ ODD COUPLE heute ihr neues Album an: „Universum Duo“ erscheint am 13.03.2020 auf ihrem eigenen Label Geld Records. Im Frühjahr geht die Band zum Albumrelease auf Tour. Für das begleitende Video haben Tammo und Jascha keine Anstrengung gescheut und sich aufs Laufband begeben – auf ein berühmt-berüchtigtes Laufband! Siehe hier links. Ansonsten bleib man friesisch herb und entspannt. Wie heißt es im (übrigens von Olaf O.P.A.L. sehr ordentlich produzierten) Song so schön: „Gib mir diese Kraft zurück, dann kann ich nochmal vor die Tür und mir Kippen kaufen“. In diesem Sinne schon mal ein Frohes Fest für alle anderen seltsamen Paare da draußen!

15. November 2019 // DEINE FREUNDE sagen „Cheese“ – denn „Helikopter“ kommt!

Eine Woche vor VÖ des neuen Albums „Helikopter“ (Sturmfreie Bude/UV) sagen Deine Freunde „Cheese“ und „Hi Leute. Natürliche Schönheit war gestern! Guckt doch bitte mal ganz kurz her, bestaunt unser neues Video und ruft „Cheese“. Wer von uns hat das verstörendste Gesicht? Wessen Smile bekommt die meisten Likes? Fragen, die heutzutage wichtiger denn je sind. Aber bitte nicht vergessen, beim Antworten möglichst fröhlich zu gucken.“

25. Oktober 2019 // Internationales aus Düsseldorf

INTERNATIONAL MUSIC sind jetzt THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS. Zumindest gilt das für Peter und Pedro, die als Düsterboys schließlich einst ihre Band INTERNATIONAL MUSIC gründeten. Dass den beiden zwischendrin mal wieder nach herbstlicher Folk-Musik zu Mute ist, sie also nicht immer nur die Bühne rocken wollen, dafür sollten wir ihnen dankbar sein. THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS machen Musik für die Party nach der Party. „Nenn mich Musik“ heißt ihr Album-Debüt auf Staatsakt, das von Olaf O.P.A.L. herausragend produziert wurde. Es gehört in diesem Herbst auf jeden Plattenteller. Die hausgemachte Preiselbeermarmelade unter den heißen Scheiben. Man hole dazu bitte den „Kaffee aus der Küche“… denn VÖ ist heute!

23. Oktober 2019 // HELLOWEEN UNITED AUF #4

In über 14 Monaten spielte die Hamburger Metal-Legende HELLOWEEN im Rahmen ihrer „Pumpkins United“ Welt-Tour 2017/18 insgesamt 69 Konzerte in 32 Ländern, und das wieder vereint mit Kai Hansen (Gitarre) und Michael Kiske (Vocals). Ein Riesenerfolg vor über 1 Million Zuschauern, der jetzt in Form der passenden Live CD/DVD „United Alive“ (Nuclear Blast) mit einem Einstieg auf #4 der Deutschen Charts nahtlos fortgesetzt wurde. Wintrup verlegt die Klassiker der Band wie „I‘m Alive“, „Dr. Stein“, „I Want Out“ oder „Keeper Of The Seven Keys“, die sich auch heute noch größter Beliebtheit bei den Fans erfreuen und jeweils Highlights der Konzerte und Tonträger darstellen.

11. Oktober 2019 // Neues aus Heinsberg

Klammheimlich haben EMMA6 vier neue Songs aufgenommen. Mit ein paar Mikrofonen und Kumpel Flo haben sich Peter, Henrik und Herr Republik in einer kleinen Holzhütte im Schwarzwald eingeschlossen und sich bewußt limitiert. Sie klingen abgespeckt, mehr nach Akustikgitarre, und doch erkennt man ihren unverwechselbaren Sound sofort wieder. Die klugen, wie ehrlichen Texte rücken dadurch noch mehr in den Fokus und der erste Song, der heute Premiere feiert, beschreibt „Möglichkeiten“.

27. September 2019 // Ladypower 1: LILLY AMONG CLOUDS

Happy Release Day, Lilly! LILLY AMONG CLOUDS veröffentlicht heute ihr lange erwartetes, zweites Album „Green Flash“ bei PIAS. Neben bereits vorab ausgekoppelten Songs wie „Wasting My Time“, „Love U 4ever“ oder dem ESC-Vorentscheid Gewinner der Herzen „Surprise“ findet sich darauf auch die brandneue Single „Girl Like Me“, die ab sofort u.a. auch bei Radio 1live läuft. Turn left for the striking Video!

27. September 2019 // Ladypower 2: ILGEN-NUR

Nachdem ihr Debut Album „Power Nap“ (VÖ: 30.08.) ein wirklich massives Echo in den Medien erfahren hat & noch erfährt, startet ILGEN-NUR mit ihrer Band heute ihre erste eigene Europa-Tour mit insgesamt 34 Shows in verschiedensten Ländern. Alle Termine unter KONZERTE und hier links zur Einstimmung das aktuelle Video zum Song „Silver Future“.

17. September 2019 // WINTRUP auf der Reeperbahn

Wintrup ist ab morgen beim Reeperbahn Festival unterwegs. Bei Interesse an einem Treffen/Gespräch vor Ort einfach eine kurze eMail an info@wintrup.de schicken. Die folgenden Bands aus unserem Portfolio spielen in diesem Jahr auf: LEONIDEN – Mittwoch, 18.09., 23:00 Uhr, Docks / DIE KERZEN – Freitag, 20.09., 23:50 Uhr, Terrace Hill + Samstag, 21.09., 18:45 Uhr, N-Joy Reeperbus + 21:45 Uhr St. Pauli Fanshop / NEON DREAMS – Mittwoch, 18.09., 15:45 Uhr, N-Joy Reeperbus + Donnerstag, 19.09., 14:00 Uhr Kukuun (Clubhaus St. Pauli).

26. August 2019 // Düsseldorf Düsterboys – „Nenn mich Musik“ kommt!

Heute eine weitere Ankündigung im Rahmen der Kooperation zwischen Flex-Ton Musikverlag und Summen & Score Musikverlag: das Debut Album der einzigartigen DÜSSELDORF DÜSTERBOYS wird den Namen „Nenn mich Musik“ tragen und am 25. Oktober bei Staatsakt Records erscheinen. Hier links schon mal ein Ausschnitt aus dem Cover-Artwork, einem Holzstich von Hans Joachim Behrendt. Mehr & vor allem auch Musik demnächst. Und touren werden die Herren Peter Rubel & Pedro Goncalves Crescenti zum Release natürlich auch: 12.11. Berlin, Privatclub / 13.11. Hamburg, Aalhaus / 17.11. Leipzig, Transcentury Update / 19.11. Mainz, Schon Schön / 20.11. Oberhausen, Druckluft / 21.11. Köln, Bumann & Sohn / 22.11. Dortmund, Rekorder / 23.11. Wuppertal, Die Börse / 26.11. Krefeld, AStA Keller / 27.11. Wetzlar, Franzis / 28.11. Wiesbaden, Schlachthof (mit Voodoo Jürgens) / 14.01. Freiburg, The Great Räng Teng Teng / 15.01. CH-St. Gallen, Folk Cafe / 17.01. München, Heppel & Ettlich / 18.01. Karlsruhe, Kohi / 22.01. CH-Düdingen, Bad Bonn / 23.01. Augsburg, Lamm / 24.01. Ingolstadt, Neue Welt / 25.01. Bayreuth, Glashaus / 26.01. Jena, Cafe Wagner / 29.01. Dresden, Ostpol / 30.01. Rostock, Helgas Stadtpalast / 31.01. Magdeburg, Moritzhof /
01.02. Bremen, Lagerhaus.

5. Juli 2019 // DIE KERZEN leuchten nun auch in Detmold

Ein herzliches „Willkommen im Club!“ rufen wir (hier: Flex-Ton Musikverlag) zusammen mit dem Summen & Score Musikverlag von Staatsakt-Maurice Summen den wunderbaren KERZEN aus Ludwigslust zu! Die Band sorgt bereits für Schlagzeilen in den Boulevardblättern und erntet massive Lobeshymnen. „Knutsch-Pop des Jahres“ heißt es etwa in der Spex – „ohne peinliche Posen“. Aber auch „Zeit“, „Spiegel“ oder „Musikexpress“ berichten von der Wiederauferstehung des New-Romantic-Sounds in Mecklenburg-Vorpommern. Und was wäre die Popkultur ohne solche Bands?! Und was wäre der Gangsterfilm ohne Gangs?! Ganz sicher kein Gangsterfilm. Und wie fließend ist der Übergang von einer Gang zu einer Band? Das zeigen die KERZEN im Video zur neuen Single „Al Pacino“ im feinen Mix von Jochen Naaf (Bosse, Giant Rooks, Polarkreis 18…). Debut-Album „True Love“ out now – zieht es Euch rein!