// DIE KERZEN leuchten nun auch in Detmold

Ein herzliches „Willkommen im Club!“ rufen wir zusammen mit dem Summen & Score Musikverlag von Staatsakt-Maurice (Summen) den wunderbaren KERZEN aus Ludwigslust zu! Die Band sorgt bereits für Schlagzeilen in den Boulevardblättern und erntet massive Lobeshymnen. „Knutsch-Pop des Jahres“ heißt es etwa in der Spex – „ohne peinliche Posen“. Aber auch „Zeit“, „Spiegel“ oder „Musikexpress“ berichten von der Wiederauferstehung des New-Romantic-Sounds in Mecklenburg-Vorpommern. Und was wäre die Popkultur ohne solche Bands?! Und was wäre der Gangsterfilm ohne Gangs?! Ganz sicher kein Gangsterfilm. Und wie fließend ist der Übergang von einer Gang zu einer Band? Das zeigen die KERZEN im Video zur neuen Single „Al Pacino“ im feinen Mix von Jochen Naaf (Bosse, Giant Rooks, Polarkreis 18…). Debut-Album „True Love“ out now – zieht es Euch rein!