// SERAFYN und URSINA

Gleich zwei Neuzugänge aus der Schweiz verzeichnet Wintrup im ersten Halbjahr 2016. Neben der Baseler Band SERAFYN, die nach einer ausführlichen Frühjahrstour, unter anderem mit Tanita Tikaram, derzeit in Berlin ihr Debut-Album aufnimmt, ist nun auch URSINA (Bild links) neu im Verlag. Die Bündnerin schreibt ihre feinen Folkpopsongs in englischer, aber auch in rätoromanischer Sprache und ihr Album wird, ebenso wie das von SERAFYN, von Sebastian „Pola“ Roy produziert und über Reelmusic (Believe Digital/Soulfood) erscheinen.