//

24. Juni 2014

Knapp zwei Jahre nach Nils Koppruch´s plötzlichem Tod und dem Kid Kopphausen Album “I” gibt es gute Neuigkeiten: Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band spielen einige Konzerte im Sommer. Und Trocadero veröffentlicht am 22.08. ein Tribute-Doppelalbum mit 28 exklusiv eingespielten Interpretationen u.a. von Halma feat. Martin Wenk, Peta Devlin & Ecki Heins (Cow), Tim Neuhaus, Olli Schulz & Band, Kettcar, Fehlfarben, Gisbert zu Knyphausen, Niels Frevert, Moritz Krämer & Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn), Locas in Love, daantje & the golden handwerk, Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band, sowie auch eine umfassende, limitierte 12 CD-Werkschau-Box zu Nils Koppruch + FINK.

15. November 2010

Am 12.11. wird (endlich) das großartige erste Solo-Album „Den Teufel tun“ aus dem Jahr 2007 bei GHvC wiederveröffentlicht. Nils holt unterdessen nach der Tour mit Gisbert zu Knyphausen kurz Luft, um ab 16.11. weitere eigene Konzerte in Deutschland und der Schweiz zu spielen (s. Termine).

13. Juli 2010

Wird die November Tournee (30.10.-13.11.) von GISBERT ZU KNYPHAUSEN supporten. Sein neues Solo-Album „Caruso“, auf dem Gisbert auch in einer Nebenrolle zu hören ist, wird am 13. August bei den Kollegen vom Grand Hotel van Cleef erscheinen. Die erste Single „Kirschen (wenn der Sommer kommt)“ ist soeben an den Funk bemustert worden, interessierte Medienpartner können beide Tonträger hier bei uns bestellen.

24. September 2009

Gestaltete die Trophäe für den erstmals verliehenen Musikpreis „Hans“ der IHM (Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft), der am heutigen Donnerstag im Rahmen des Branchentreffs der Hamburger Musikwirtschaft verliehen wird.