//

2. Februar 2018

Our long-term cooperation with legendary Tom Waits and his Jalma Music imprint has just been renewed. Wintrup sub-publishes the catalogue which includes the artist’s work since 1983 (album classics like „Swordfishtrombones“, „Rain Dogs“, „Frank’s Wild Years“ or „Mule Variations“) in the GSA territorries. www.tomwaits.com

Die langjährige Kooperation mit Tom Waits und seinem Verlag Jalma Music wurde soeben langfristig verlängert. Wintrup vertritt den Katalog, der das Werk des Künstlers ab 1983 umfaßt, seit 2009 im deutschsprachigen Raum. Enthalten sind Album-Klassiker wie „Swordfishtrombones“, „Rain Dogs“, „Frank’s Wild Years“ oder „Mule Variations“. www.tomwaits.com

28. April 2014

Am 23.05. veröffentlicht Universal International Jazz „A Little Drop Of Poison” – ein Album mit Coverversionen von Tom Waits Titeln der norwegischen Sängerin Rebekka Bakken, das diese zusammen mit der HR Bigband aufgenommen hat. Eine gemeinsame Deutschland Tour folgt dann im weiteren Verlauf des Jahres. Rebekka Bakken hat im Verlauf ihrer Karriere bereits mehr als 350.000 Alben verkauft.

On May, 23rd Universal’s International Jazz Dept. will release „A Little Drop Of Poison“ – an album full of cover versions of Tom Waits‘ songs by acclaimed Norwegian singer Rebekka Bakken which she recorded together with the Frankfurt based HR radio bigband. A live tour throughout Germany will follow later in the year. Rebekka Bakken has sold in excess of 350.000 records in her career so far.

3. April 2012

Der „Tiger“ TOM JONES hat für sein neues Album „Spirit In The Room“ eine Cover-Version des aktuellen Waits‘ Titels „Bad As Me“ aufgenommen. Es erscheint am 18. Mai in Deutschland über Island/Universal.

31. Oktober 2011

Das Album „Bad As Me“ (Anti/Indigo) steigt direkt nach Veröffentlichung als zweithöchster New Entry (nach Coldplay) auf #7 in die offiziellen deutschen Album Charts ein!

25. August 2011

„Bad As Me“, das neue Album von Tom Waits wird am 21.10.2011 in Deutschland über Anti/Indigo erscheinen. Um die Zeit für die Fans bis dahin zu verkürzen ist bereits seit dem 23.08. die gleichnamige erste Single digital erhältlich und außerdem gibt es unter dem folgenden Link eine sehr kurzweilige, private „Listening Session“: Tom’s Private Listening Party